Tier des Jahres: Helfen Sie dem Fischotter!

  • Deutsche Umwelthilfe e. V.


    Tier des Jahres: Helfen Sie dem Fischotter!


    © Aggi Schmid/Fotolia


    Kaum ein anderes Säugetier verbindet die Elemente Land und Wasser so perfekt wie er:

    Der Fischotter ist Tier des Jahres 2021!


    Vor allem ist der possierliche Wassermarder aber stark gefährdet:

    In vielen Bundesländern galt der Fischotter bereits als ausgestorben, jetzt kehrt der Meisterschwimmer

    wieder nach und nach an die Flüsse auch im Westen zurück.

    Doch noch viel zu oft trifft er auf zerstörte Flusslandschaften und gefährliche Straßen.

    In Deutschland, wie auch in ganz Europa, ist der Verkehrstod die Haupttodesursache des Fischotters.

    Besonders an Brücken, wo Straßen das Gewässer kreuzen, sterben viele Tiere.


    Damit sich der Fischotter wieder vermehrt bei uns ausbreiten kann,

    müssen seine Lebensräume wieder lebenswert und seine Wanderwege an den Flüssen sicherer werden.

    Dafür setzen wir uns bundesweit ein.

    Sie können uns dabei unterstützen - zum Beispiel mit einer Patenschaft!


    Patenschaft übernehmen

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)