Tierversuche stoppen!

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    Crowdfunding für Bus-Werbung



    Der Berliner Bus unseres Kampagnen-Bündnisses zieht viele Blicke auf sich.

    Jetzt möchten wir auch in einer der Tierversuchshochburgen Deutschlands

    zur Unterstützung unserer dortigen Plakataktion als Hingucker drei Busse mit Message

    "Tierversuche sind unmenschlich" fahren lassen.

    Dafür haben wir eine Crowdfunding-Aktion gestartet

    und freuen uns über jeden Euro!


    Spendenaktion bei betterplace >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.

    Hurra, Ihr Klicken bringt Bares!



    Heute hat sie geendet,

    die Spendenaktion der Canada Life Assurance Europe -

    und wir stehen auf Platz 1 (Kategorie Gesellschaft & Bildung).

    Das heißt, wir erhalten 2.500 € -

    ein klasse Anteil, um eine Teilzeit-Lehrkraft

    für unser Schulprojekt zu finanzieren.

    Ein dickes Dankeschön an alle,

    die mitgeklickt und dies ermöglicht haben!

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Sven Giegold


    Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,


    (...)


    In einem zweiten Beschluss für mehr Tierschutz

    hat die EU-Kommission heute eine weitere Europäische Bürgerinitiative

    zum Verbot von Tierversuchen für Kosmetika zugelassen.

    Die Organisator*innen dieser Initiative

    können jetzt anfangen, Unterschriften zu sammeln.


    (...)


    Mit erfreuten europäischen Grüßen

    Sven Giegold


    ----------------------------


    Mehr Informationen zur Tierversuche-Initiative (nur auf Englisch verfügbar):

    https://europa.eu/citizens-ini…es/details/2021/000006_en

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    50774f9d8b69cddc319aed1e53f79b12b11c5524.jpg


    "Herz aus Stein"

    an Uni Oldenburg verliehen


    Sie haben abgestimmt und wir entsprechend gehandelt:

    Am 06.07. haben wir das "Herz aus Stein"

    an die AG Neurosensorik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg verliehen -

    für einen Versuch,

    bei dem wild gefangene Singvögel Löcher in den Schädel gebohrt

    und sie später getötet werden.

    Erwartungsgemäß wurde die Annahme abgelehnt.

    Wir wollen mit dem Negativpreis auf besonders grausame

    und absurde Tierversuche aufmerksam machen

    und eine herzlose Forschung anprangern,

    bei der fühlende Tiere zu bloßen Messinstrumenten degradiert werden.


    Pressemitteilung >>

    Facebook-Fotoalbum >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.

    b44789eb8a9f4a6fa2c4c6a411d932d54b6e2a0f.jpg


    Kampagnen-Erfolg:

    Pyrogentest am Kaninchen soll in 5 Jahren auslaufen


    Bis zu 46.000 Kaninchen EU-weit und 6.000 in Deutschland

    fallen ihm jedes Jahr zum Opfer: dem Pyrogentest,

    bei dem injizierbare Arzneimittel auf fieberauslösende Verunreinigungen

    getestet werden.

    Und das, obwohl seit 12 Jahren ein anerkannter tierversuchsfreier Test

    mit menschlichem Blut existiert.

    Jetzt verkündete die zuständige EU-Behörde EDQM

    das Test-Ende innerhalb von 5 Jahren.

    Wir werten dies als Kampagnen-Erfolg, monieren aber die lange Übergangszeit.


    Pressemitteilung >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    cc855ed3703cbf45effe198d358db35849e7e01c.jpg


    Münster:

    Mit Linienbussen Tierversuche anprangern


    Münster ist eine Tierversuchshochburg,

    ab sofort lassen wir dort drei Linienbusse der Stadtwerke

    mit der deutlichen Botschaft am Heck

    "Tierversuche sind unmenschlich!"

    fahren.

    Neben dem Spruch springen dem Betrachter als erstes riesige,

    anklagende Augen eines Tieres entgegen,

    die an das menschliche Gewissen appellieren sollen.

    Gleichzeitig weisen wir auf die weltweit boomende,

    leistungsstarke tierversuchsfreie Forschung hin.


    Pressemitteilung >>


    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    315747cbc1f64f8dc520bccf0a6e7187cc6e0ede.jpg


    NAT-Talk - tierversuchsfreie Forschung vorgestellt


    Mit unserer NAT-Database,

    der einzigartigen Datenbank zu tierversuchsfreien Forschungsmethoden,

    möchten wir moderne Forschung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

    Damit die nüchternen Einträge aber nicht nur von Fachkreisen gelesen werden,

    sprechen wir jetzt darüber;

    ganz unkompoliziert im Do-it-yourself-Verfahren.

    Haben Sie dies z. B. über die Alzheimer-Forschung gewußt?


    Video >>


    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    449865c172f717e6d0eeee61b7efca0f4d7d34bb.jpg


    Termine


    Sa., 10.07 - wieder Ampelaktion in Hamburg >>


    Fr.- + Sa., 16. + 17.07. - Infostand bei Tollwood Festival in München >>


    Sa., 24.07. - erneute Mahnwache an der Uni Gießen >>


    So., 25.07. - regelmäßige Mahnwache: Augsburg muss tierversuchsfrei bleiben! >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.


    a1c2d9c58908acadb6cfe0169c0d7779a84b2b10.jpg


    Plakat-Tournee - auch in Ihrer Stadt?


    Unsere Plakataktion gegen Tierversuche

    ist am 18. Juni in Köln gestartet.

    Nach und nach plakatieren wir insgesamt in 11 Städten

    für durchschnittlich 10 Tage.

    Augsburg, Düsseldorf und Bochum waren schon dran.

    Ab heute hängen die Plakate in Hamburg.

    Welche Stadt ist als nächstes dran?


    plakate-gegen-tierversuche.de >>




    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • W D R


    Mini-Gehirne ersetzen Maus-Versuche an der Uni Duisburg-Essen


    Die Uni Duisburg-Essen testet ein neues Verfahren,

    das ohne Tierversuche auskommen soll.

    Forschende wollen dafür im Labor künstliche Organe herstellen.


    Im Moment werden in der Schlaganfall-Forschung

    jedes Jahr 20.000 Mäuse für Tierversuche genutzt.

    Das wäre in Zukunft nicht mehr nötig.

    Die Forschenden züchten im Labor so genannte "mini brains" -

    also kleine Gehirne.


    Weiter ...


    Stand: 20.07.2021, 14:57

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • W D R


    Uni Münster will besser über Tierversuche aufklären


    Die Universität Münster hat sich verpflichtet, künftig stärker über Tierversuche zu informieren.

    Auf der Homepage soll es beispielsweise eine aktualisierte Übersicht geben.


    41.730 Tierversuche wurden im vergangenen Jahr an der Universität Münster durchgeführt.

    Dass diese Zahl jetzt offiziell bekannt gegeben wird, ist Resultat der Initiative Transparente Tierversuche.

    Ihr hat sich die Uni Münster jetzt als eine der ersten angeschlossen.


    Welche Tiere werden gehalten, wie schwer sie leiden müssen, welche Schäden sie davontragen,

    all diese Aspekte will die Westfälische Wilhelms-Universität künftig offenlegen.


    Weiter ...



    Stand: 22.07.2021, 19:13

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.



    Berliner Landestierschutzbeauftragte fördert unsere NAT-Datenbank


    Wir sind hocherfreut:

    Die Berliner Landestierschutzbeauftragte Dr. Kathrin Herrmann

    stellt Fördergelder für unsere derzeit weltweit einzigartige

    NAT-Datenbank für tierversuchsfreie Technologien zur Verfügung.

    Damit sollen 630 hochaktuelle, humanbasierte Methoden

    aus 7 bio-medizinischen Bereichen,

    die durch das EU-Referenzlabor EURL ECVAM recherchiert wurden,

    in die Datenbank eingetragen

    und damit effizient für etwa Behörden verfügbar gemacht werden.

    Dass unsere NAT-Datenbank öffentliche Fördergelder erhält,

    unterstreicht die Wichtigkeit und Dringlichkeit tierversuchsfreier Forschung.


    Pressemitteilung >>

    Video ÄgT-Geschäftsführer >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.



    900 Tierversuchslabore in 113 Städten


    Obwohl der größte Teil der Tierversuche

    mit unseren Steuergeldern finanziert wird,

    gibt es kaum öffentlich zugängliche Informationen darüber,

    welche Tierversuche wo durchgeführt werden.

    Daher recherchieren wir seit Jahren selbst

    und veröffentlichen eine Liste,

    die einzigartig in Deutschland ist.

    Unsere soeben aktualisierte Liste

    macht mittlerweile Adressen von rund

    900 Tierversuchseinrichtungen in 113 Städten öffentlich.


    Pressemitteilung >>

    Laborliste >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.




    EU-Tierversuchsstatistik:

    fast 11 Millionen Tiere


    Die EU-Kommission veröffentlichte ihre Tierversuchsstatistik für das Jahr 2018 -

    demnach mussten in Europa fast 11 Millionen Tiere in Versuchen leiden und sterben.

    Die am meisten verwendeten Tiere waren

    Mäuse (5,5 Millionen),

    Fische (2,8 Millionen)

    und

    Ratten (1 Million);

    einen starken Anstieg gab es bei Hunden.


    Pressemitteilung >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.



    Termine


    Sa., 31.07. - Infostand bei Veganem Straßenfest in Hamburg >>


    Sa., 31.07. - Infostand in Gießen >>


    Mo., 02.08. - regelmäßige Mahnwache: Augsburg muss tierversuchsfrei bleiben! >>


    Sa., 07.08. - bitte zahlreich teilnehmen: Demo gegen Tierversuche in Münster >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • PETA Deutschland e. V.



    Hallo ...,


    vielen Dank für Ihre Unterschrift und dafür, dass Sie dem tagtäglichen Leid der Tiere

    in Versuchslaboren gemeinsam mit uns ein Ende setzen wollen.


    Mit unserem Research Modernisation Deal (RMD), einem knapp 70-seitigen Strategiepapier,

    zeigen wir konkrete Maßnahmen auf, wie sich der Ausstieg aus Tierversuchen auf nationaler

    und internationaler Ebene strategisch und konsequent umsetzen lässt.


    Schon in einer Woche endet unsere Unterschriftenaktion mit der

    Forderung nach einem verbindlichen Ausstiegsplan aus Tierversuchen.

    Helfen Sie uns dabei, mit möglichst vielen Unterschriften

    Druck auf Politik und Wissenschaft auszuüben,

    damit Tierversuche endlich abgeschafft werden

    und teilen Sie unsere Petition.


    Vielen Dank für Ihren Einsatz.

    Gemeinsam machen wir die Welt zu einem besseren Ort.


    Mit freundlichen Grüßen

    Sabrina Engel

    Fachreferentin im Bereich Tierversuche

    PETA Deutschland e. V.

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • EXTREM

    NEWS


    Australien:

    Verhaltensforscher bespaßen Ratten einen Monat lang durch Kitzeln


    Freigeschaltet am 13.08.2021 um 06:45 durch Anja Schmitt


    Verhaltensforscher aus Canberra haben Ratten einen Monat lang

    täglich unter Laborbedingungen gekitzelt,

    um bei den Tieren positive Assoziationen im Umgang mit dem Menschen zu wecken.

    Das soll sich förderlich auf die weitere Forschungsarbeit mit Labornagern auswirken,

    schreibt das russische online Magazin "SNA News".


    Weiter ...


    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • PETA Deutschland e. V.



    Ausstieg aus Tierversuchen in Wahlprogrammen


    Die drei Bundestagsparteien

    SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke

    haben einen Ausstiegsplan aus Tierversuchen

    als Zielsetzung in ihrem Wahlprogramm.

    Dass Tierversuche systematisch abgeschafft

    und durch moderne, humanrelevante Forschungsmethoden

    ausgetauscht werden müssen,

    gewinnt somit weiter an Relevanz.

    Vorausgegangen waren diesem Etappenziel

    neben vielen weiteren Aktivitäten

    Briefe an Behörden und Politik von PETA Deutschland,

    in denen wir den Entscheidungsträger:innen

    PETAs Research Modernisation Deal (RMD)

    vorstellten.


    MEHR ERFAHREN

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • PETA Deutschland e. V.



    PETA zeichnet Wissenschaftler aus


    PETAs Wissenschaftskonsortium,

    das PETA Science Consortium International e. V.,

    verlieh vergangenen Monat dem

    Nachwuchswissenschaftler Peter Pôbiš

    einen Preis für seine Arbeit an einem

    3-D-Modell der menschlichen Hornhaut.

    Dieses Modell des Forschers von der

    Slowakischen Technischen Universität in Bratislava

    trägt dazu bei,

    den grausamen und unnötigen Tierversuchen

    endlich ein Ende zu setzen.


    MEHR ERFAHREN

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Ärzte gegen Tierversuche e. V.




    "Tierversuche abwählen!" -

    Parteien zur Ausstiegskonzept-Forderung


    Derzeit werden die Wahlunterlagen zur Bundestagswahl verschickt,

    damit kann Briefwahl beantragt und bereits die Stimme abgegeben werden.

    Am 26. September öffnen dann die Wahllokale.

    Unsere Bündnis-Kampagne,

    deren zentrale Akteure wir gemeinsam mit dem

    Bundesverband Menschen für Tierrechte sind,

    fordert von der neuen Bundesregierung

    ein Ausstiegskonzept aus dem Tierversuch.

    Informieren Sie sich und andere, wie Parteien dazu stehen:


    Infos auf unserer Webseite >>


    Flyer zum Bestellen und Download (PDF) >>

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)