Schluss mit Wildtieren im Zirkus

  • change.org  


    Entscheidungsträger*in hat geantwortet!


    Sie haben die Petition

    "Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus"

    unterschrieben.

    Susanne Mittag (Mitglied des Deutschen Bundestags (SPD))

    hat darauf geantwortet.


    Susanne Mittag

    Mitglied des Deutschen Bundestags (SPD)


    29. Oktober 2020


    "In der Zirkustierhaltung gibt es Merkmale,

    wie häufiger Ortswechsel, Dressuren und begrenzter Platz,

    die eine tiergerechte Haltung

    - erst recht für Wildtiere, wie z. B. Menschenaffen, Giraffen, Nashörner, Flusspferde und Bären -

    nicht möglich machen.

    Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat es trotz des Drängens

    der SPD-Bundestagsfraktion bislang nicht geschafft,

    die 20 Jahre alte Leitlinie fü...


    Lesen Sie die gesamte Antwort.  


    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Pro Wildlife e. V.


    Todesdrama um zwei Zirkuselefanten aufgedeckt


    © FutureForElephants.org

    Zwei Elefanten des Domteurs und RTL-"Ninja Warrior"-Stars René Casselly

    sind am 17. August in Ungarn in einem Tiertransporter gestorben.

    Ein weiteres Tier hat nur knapp überlebt.

    Die deutsch-ungarische Zirkusfamilie hatte den Vorfall zwei Monate lang vertuscht,

    die Tiere an Ort und Stelle vergraben

    und auch die Todesursache aus "Pietätsgründen" nicht abklären lassen.


    Erst ein Artikel der BILD am 23. Oktober,

    der nach Hinweisen von Pro Wildlife erschien,

    brachte den Fall an die Öffentlichkeit

    und löste Ermittlungen der Behörden in Ungarn aus.


    Die fünf Elefanten von Casselly mussten auch regelmäßig in deutschen Zirkussen auftreten.

    Pro Wildlife fordert,

    die Haltung von Wildtieren in Zirkussen zu verbieten -

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner muss endlich handeln

    und ihre bereits im Juli angekündigte Verordnung vorlegen!


    Mehr zum Todesdrama

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • change.org


    Holger Friedrich hat gerade ein Update zur Petition

    "Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus"

    veröffentlicht.

    Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


    NEUIGKEIT ZUR PETITION


    Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus:

    Julia Klöckner stellt Verordnungsentwurf vor


    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,


    mit heutigem Datum stellte Julia Klöckner

    nun endlich der Öffentlichkeit ihren Verordnungsentwurf zum Thema

    "Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus"

    vor und eröffnete ihr Statement mit großen Worten:


    "MEINE HALTUNG DAZU IST:

    WILDTIERE HABEN IN DER MANEGE NICHTS VERLOREN."


    Dann wurde sie konkreter und benannte die Tierarten,

    für welche sie ein Verbot ...


    Vollständiges Update lesen

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • Albert Schweitzer Stiftung

    für unsere Mitwelt


    Wildtierverbot in Zirkussen?


    Agrarministerin Klöckner plant das Verbot einiger Wildtiere im Zirkus.

    Diese "gehören nicht in die Manege."

    Hoffentlich folgt so viel Engagement auch bei "Nutztieren".


    Mehr ...

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)

  • change.org  


    Holger Friedrich hat gerade ein Update zur Petition

    "Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus"

    veröffentlicht.

    Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


    NEUIGKEIT ZUR PETITION


    Bundesweites Wildtierverbot im Zirkus:

    Offener Brief an Julia Klöckner zum Verordnungsentwurf


    Sehr geehrte Frau Klöckner,


    mit großem Interesse und mehr noch mit großer Irritation,

    habe ich Ihren Verordnungsentwurf zum Wildtierverbot im Zirkus gelesen.


    Auf Ihrer Pressekonferenz am 19. 11. kündigten Sie an,

    dass Ihre Verordnung zu einer maßgeblichen Verbesserung

    des Tierwohls in Zirkusbetrieben führen wird

    und wurden auch nicht müde zu betonen,

    wie wichtig Ihnen der Tierschutz ist.

    Auch ...


    Vollständiges Update lesen   

    Ist eine Sache einmal verdorben, so nutzt es nichts mehr, im Nachhinein mit "Liebe" und "Pflicht" herumzufuchteln. (lieh-tzu)
    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweitzer)